Gemeinde Kreuth

Seitenbereiche

Gemeinde Kreuth

Nördliche Hauptstraße 14
83708 Kreuth

Telefon: 08029/18-0   
Telefax: 08029/18-41
E-Mail schreiben    

Tourist-Information

Nördliche Hauptstraße 3
83708 Kreuth

Telefon 08029/997908-0
Telefax 08029/997908-9
E-Mail schreiben 

 

Bürgerbeteiligung
Kreuth

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Wichtige Hinweise für unsere Warmfreibadbesucher

 (Stand: 01.07.2020) 

  • Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie dürfen Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu SARS-CoV-2-Fällen hatten oder selbst eine SARS-CoV-2 Erkrankung haben, das Bad nicht betreten.

  • Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen (Grippesymptome, Fieber, Schnupfen, Husten) jeder Schwere sind ebenfalls vom Badebetrieb ausgeschlossen.

  • Kinder unter 12 Jahren dürfen das Bad nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder einer Person, die ausdrücklich (durch schriftliche Erklärung, die mitzuführen ist) mit der Betreuung des Kindes beauftragt ist, betreten.

  • Der Zugang zum Kassenbereich sowie zu den Toiletten und zur Gaststätte ist nur mit Mund-Nasen-Bedeckung möglich. Bitte beachten Sie auch die Abstandsmarkierungen auf dem Boden.

  • Wir bitten Sie, Ihre Hände vor Eintritt in das Bad mit dem an der Kasse bereitgestellten Desinfektionsmittel zu desinfizieren.

  • Aufgrund der behördlichen Vorgaben besteht die Verpflichtung, die Adressdaten mit Telefonnummer oder eMail-Adresse der Besucher festzuhalten und für die Dauer eines Monats aufzubewahren. Dazu bitten wir Sie, an der Kasse das Datenformular für sich und ihre Begleitpersonen auszufüllen. Ein Einlass in das Bad ist nur möglich, wenn wir das Datenblatt ausgefüllt von Ihnen zurückerhalten haben. Sollten Sie das Formular gerne vorab Zuhause ausfüllen wollen, finden Sie es am Ende des Textes zum Download.

  • Bitte beachten Sie auch innerhalb des Badegeländes die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln, die nebenstehend nochmals aufgeführt sind.

  • Die Duschen und Umkleiden im Innenbereich sind aufgrund der behördlichen Auflagen geschlossen.

  • Auf dem Badegelände und im Becken ist der Mindestabstand von 1,5 m von anderen Personen einzuhalten.

  • Auf der Liegewiese ist der Mindestabstand von 1,5 m von anderen Personen einzuhalten.

  • Die Zu- und Abgänge vom Schwimmbadeingang/den Toiletten bis zur Liegewiese sind als Einbahnregelung markiert. Wir bitten Sie, diese Regelung einzuhalten.

  • Um den behördlichen Auflagen Rechnung zu tragen, dürfen sich im Schwimmbadgelände maximal 700 Personen gleichzeitig aufhalten.

  • Die Einlassregelungen gelten auch, wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt des gleichen Tages erneut das Warmbad besuchen wollen.

  • Im Beckenbereich dürfen sich zwecks Einhaltung der Abstände maximal 45 Personen gleichzeitig aufhalten. Um allen Badegästen gerecht zu werden, bitten wir Sie, das Becken regelmäßig wieder zu verlassen, damit wartende Besucher auch in den Genuss einer Abfrischung kommen. Das Aufsichtspersonal kann zur Regelung des Badebetriebes die Aufforderung aussprechen, das Becken zu verlassen.

  • Erziehungsberechtigte bzw. erwachsene Begleitpersonen haben dafür Sorge zu tragen, dass die Abstände auch von Kindern eingehalten werden.

  • Im Kinderplanschbecken sind die Eltern verantwortlich, dass die Abstände zwischen den Kindern eingehalten werden.

  • Das Schwimmbadpersonal ist angewiesen, die Einhaltung der Abstands- und Hygienevorgaben zu kontrollieren. Entsprechenden Weisungen des Schwimmbadpersonals ist Folge zu leisten.

 
Vielen herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung! Wir wünschen mit Abstand einen schönen Aufenthalt!

Weitere Informationen zum Warmfreibad Kreuth finden Sie hier.

Bürgerbeteiligung
Kreuth