Gemeinde Kreuth

Seitenbereiche

Gemeinde Kreuth

Nördliche Hauptstraße 14
83708 Kreuth

Telefon: 08029/18-0   
Telefax: 08029/18-41
E-Mail schreiben    

Tourist-Information

Nördliche Hauptstraße 3
83708 Kreuth

Telefon 08029/997908-0
Telefax 08029/997908-9
E-Mail schreiben 

 

Bürgerbeteiligung
Kreuth

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Aktuelle Informationen zur Corona-Krise

Rathaus mit eingeschränktem Publikumsverkehr

Das Rathaus kann wieder ohne vorherige Terminabsprache in den allgemeinen Öffnungszeiten besucht werden. 

Zum Schutz der Mitarbeiter und der Rathaus-Besucher sind sowohl im Einwohnermeldeamt/Gewerbeamt, als auch im Rathaus Behelfsschalter errichtet, über die – geschützt durch eine Plexiglasscheibe – die Kommunikation zwischen Bürgern und Rathausmitarbeitern stattfinden kann. Der Behelfseingang für das Einwohnermeldeamt/Gewerbeamt befindet sich auf der Rückseite (Ostseite) des Rathauses.

 
Antworten auf Fragen zum Thema Corona

Auf der Homepage des Bayerischen Innenministeriums https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php finden Sie Antworten zu den unterschiedlichsten Fragen im Zusammenhang mit der Corona-Krise. Sie finden dort auch Links zu den verschiedenen Hilfsprogrammen des Bundes und des Freistaates Bayern für Arbeitnehmer, Selbständige und Unternehmer, einschließlich der dafür notwendigen Antragsformulare.

Die Agentur für Arbeit informiert mit diesem Infoblatt über Erreichbarkeiten der Arbeitsagenturen und der Jobcenter. Lesen hierzu auch den Sondernewsletter mit einigen aktuellen und interessanten Themen

 
Einkaufs-, Liefer- und Essensangebote

Zahlreiche Kreuther Lebensmittelhersteller und Einzelhändler bieten Lieferdienste an. Bei verschiedenen Kreuther Gaststätten kann Essen abgeholt werden. Auch die Nachbarschaftshilfe Tegernseer Tal, die auch von der Gemeinde Kreuth getragen wird, bietet Einkaufs- und sonstige Hilfsdienste für Bürger an. Eine Liste mit den Betrieben/Organisationen und deren Telefonnummern haben wir Ihnen hier >>> auf diesem Link <<< zusammengestellt.

 

Aufruf zur Solidarität mit Mitbürgern und den Betrieben in der Gemeinde

Wir bitten sie, in dieser schwierigen Zeit auf hilfsbedürftige Menschen in Ihrer Nachbarschaft zu achten und diesen zu helfen (z.B. in dem Sie Einkäufe für diese übernehmen).
 

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens durch das Virus werden auch unsere Betriebe schwer treffen. Auch hier bitten wir Sie, solidarisch zu sein und unsere regionalen Produzenten, Einzelhändler, Gastronomen, Handwerker, etc. zu unterstützen und bei diesen einzukaufen/zu konsumieren/Aufträge zu erteilen, damit deren Einbußen, die sie durch fehlende Nachfrage haben, wenigstens ein wenig aufgefangen werden.
 
Nur wenn wir alle zusammenhalten und zusammenhelfen kann es gelingen, diese gewaltige Herausforderung zu bewältigen! Wir danken allen, die in dieser Situation helfen und ihren Beitrag zur Bewältigung der Krise leisten!
 
Wir bitten Sie im Interesse der eigenen Gesundheit und der Gesundheit Ihrer Mitmenschen, die Sicherheitsvorgaben, die im Zusammenhang mit der Corona-Krise ergangen sind, auch einzuhalten.
 
Bleiben Sie gesund!
 
Ihre Gemeindeverwaltung Kreuth

Bürgerbeteiligung
Kreuth