Inhalt

Europawahl 2024

Die Europawahl 2024 findet in Deutschland am Sonntag, 9. Juni 2024 statt. Dies ist die zehnte Direktwahl zum Europäischen Parlament. Deutschland stehen 96 von 720 Sitze im Europäischen Parlament zu.

Jeder wahlberechtige Kreuther Bürger erhält einen Wahlbenachrichtigungsbrief. Auf diesem ist ihr Wahllokal vermerkt, bei dem Sie Ihre Stimmen abgeben können. Zur Abstimmung an der Wahlurne wird neben dem Wahlbenachrichtigungsbrief auch Ihr Personalausweis oder Reisepass benötigt.

Wer darf wählen?
Stimmberechtigt sind alle deutschen Staatsangehörigkeiten, die am Wahltag

  • mindestens 16 Jahre alt sind
  • seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland oder in den übrigen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union ihre Wohnung innehaben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten
  • und nicht nach § 6a Abs. EuWG - infolge Richterspruchs - vom Wahlrecht ausgeschlossen sind

Sie haben keine Wahlbenachrichtigung bekommen?
Wenn Sie wahlberechtigt sind, aber drei Wochen vor dem Wahltermin noch kein Schreiben bekommen haben, fragen Sie bitte beim Wahlamt nach.

Sie finden am Wahltag Ihre Wahlbenachrichtigung nicht oder haben Sie verloren?
Sie können trotzdem wählen gehen. Es reicht, wenn Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass in das Wahllokal mitbringen, denn dort stehen Sie im Wählerverzeichnis.

Informationen zur Briefwahl
Sie können die Briefwahlunterlagen auf verschiedenen Wegen beantragen:

Achtung: Die Abholung von Briefwahlunterlagen ist bis zum 07. Juni 2024, 18:00 Uhr möglich.