Inhalt

Inge Beisheim Haus für Kinder Kreuth

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu unserem Inge Beisheim Haus für Kinder (Kindergarten, Hort und Spielgruppe) in Kreuth.

Bei Fragen steht Ihnen die Einrichtungsleitung gerne zur Verfügung.



Öffnungszeiten

Jeder Tag hat eine klare Stuktur an der sich die Kinder orientieren können.

Geburtstage oder außerplanmäßige Aktivitäten werden von uns indiviuell in den Ablauf eingebunden.

ab 07:00 Uhr

Bringzeit Frühaufsteher für Kindergarten & Hort.
Unsere Frühaufsteher treffen sich alle im Frühdienst-Gruppenraum.
Auch die Hortkinder sind bis 08.00 Uhr anwesend.

ab 08:00 Uhr

Bringzeit aller Kinder in die eigene Gruppe

ab 09:00 Uhr

Morgenkreis: ein Ritual, welches dem Kinder Sicherheit & Geborgenheit vermittelt. Wir begrüßen uns mit einem Lied. Da wir uns wichtig sind, schauen wir, ob auch alle da sind. Im Gespräch geben wir einen Ausblick auf den aktiven Vormittag

Frühstück & Freispielzeit.
In einer gemütlichen Atmosphäre frühstücken die Kinder zusammen.
Im Freispiel entscheidet das Kind selbständig über den Spielpartner, das Spielzeug & die Spieldauer.
Den Ort zum Spielen können die Kinder im gesamten Haus wählen.

ab 11:00 Uhr

Gezielte Angebote. Geplante Angebote fördern das Kind in unterschiedlichen Lernberreichen. Spiel & Spass im Freien! Wir spielen täglich draussen an der frischen Luft!!!

In unserem großen Garten können die Kinder ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen und sich richtig austoben!

ab 12:00 Uhr

Abholzeit und Mittagessen

ab 12:30 Uhr

Mittagsruhe

In ruhiger Atmosphäre können die Kinder schlafen und neue Kräfte sammeln

ab 13:00 Uhr

Nachmittagsbereuung im Kindergarten

Die Kindergarten- & Hortkinder verbringen zusammen im Freispiel den Nachmittag

16:00 Uhr

Ende des Kindergartentages und des Hortes

FREITAGS ENDET DER KINDERGARTEN & DER HORT BEREITS UM 15.00 UHR!

bis 16:30 Uhr

Abholzeit der Ganztagskinder je nach Buchungszeit

Kindergartengebühren

Die monatliche KINDERGARTENGEBÜHR richtet sich nach der Dauer der im Voraus gebuchten durchschnittlichen Betreuungszeit:

Zeitab 01.09.2021
ab 01.09.2022
bis zu 4 Stunden
90,00 €/Monat
99,00 €/Monat
über 4 bis 5 Stunden
99,00 €/Monat
109,00 € /Monat
über 5 bis 6 Stunden
108,00 €/Monat
119,00 €/Monat
über 6 bis 7 Stunden
117,00 €/Monat
129,00 €/Monat
über 7 bis 8 Stunden
126,00 €/Monat
139,00 €/Monat
über 8 Stunden
135,00 €/Monat
149,00 €/Monat
Gastkinder
6,00 €/Monat
Spielgeld
8,00 €/Monat
Tee- und Sachkosten
30,00 €/Monat

Der Betrag ist für 12 Monate zu zahlen.

Der Elternbeitragszuschuss des Freistaats Bayern in Höhe von 100 € pro Monat wird mit dem Elternbeitrag und dem Spielgeld verrechnet, so dass dann nur noch ein ggf. übersteigender Betrag von den Eltern zu tragen ist.

Hortgebühren

Hortgebühren

ab 01.09.2021
Betreuung bis zu
Zeitfaktor
(zur Berechnung)

10 Stunden pro Woche
1-2 Stunden
75,00 €/Monat
15 Stunden pro Woche
2-3 Stunden
85,00 €/Monat
20 Stunden pro Woche
3-4 Stunden
95,00 €/Monat
25 Stunden pro Woche
4-5 Stunden
105,00 €/Monat
30 Stunden pro Woche
5-6 Stunden
116,00 €/Monat
35 Stunden pro Woche
6-7 Stunden
128,00 €/Monat
40 Stunden pro Woche
7-8 Stunden
141,00 €/Monat
Gastkinderbetreuung

6,00 €/Tag
Spielgeld

8,00 €/Monat
Tee- und Sachkosten

30,00 €/Monat

Der Betrag ist für 12 Monate zu zahlen.

Die Schulferienbetreuung ist im Rahmen der gebuchten Betreuungsstunden in den monatlichen Gebühren enthalten. Die Ferienzeit muss zum Beginn des Schuljahres durch eine Betreuungsvereinbarung gebucht werden.

Eine Aufzahlung in Höhe des Differenzbetrages zwischen der gebuchten Stundenzahl und einer in der Ferienzeit eventuell benötigten höheren Stundenzahl wird nach folgender Regelung erhoben:

  1. für bis zu 29 gebuchte Ferientage wird eine Aufzahlung des Differenzbetrages für einen Monat der gebuchten Stunden erhoben.
  2. für bis zu 44 gebuchte Ferientage wird eine Aufzahlung des Differenzbetrages für zwei Monate der gebuchten Stunden erhoben.
  3. für über 45 gebuchte Ferientage wird eine Aufzahlung des Differenzbetrages für drei Monate der gebuchten Stunden erhoben

Gebührenmodell für die Mittagsbetreuung

Eltern buchen zu Beginn des Kindergartenjahres eine feste Anzahl an wöchentlichen Mittagessen.

Die für 11 Monate (September bis Juli) zu zahlende monatliche Pauschale beträgt ab 01.09.2018 bei

1 Essen pro Woche 15,30 €
2 Essen pro Woche
30,60 €
3 Essen pro Woche
45,90 €
4 Essen pro Woche
61,20 €
5 Essen pro Woche
76,50 €

Eine Aufstockung bzw. Reduzierung der Essenszahl (und somit der Wechsel in eine andere Pauschale) ist jeweils zum nächsten Monatsersten möglich.

Für Spontanesser wird ein Betrag von 3,83 € je Essen und bei den Ferienspielen ein Betrag von 3,83 € je Essen in Rechnung gestellt.

Ermäßigungen, auch Geschwisterermäßigungen (Hälfte der Pauschale) können in sozialen Härtefällen gewährt werden. Hierzu ist über die Kindergartenleitung ein Antrag an die Gemeindeverwaltung zu stellen.

Eine anteilige Erstattung der Pauschale wird am Ende des Kindergartenjahres für folgende Abwesenheitszeiten gewährt:

  1.  bei Krankheit ab dem 3. Krankheitstag
  2.  in Zeiten des vorher angemeldeten Fernbleibens z.B. bei Urlaub oder Kuraufenthalt.

Das Inge Beisheim Haus für Kinder Kreuth und die Grundschule Kreuth werden regelmäßig unterstützt durch den Kindergarten- und Grundschulverein.

Mehr über diesen Verein erfahren sie auf dessen Homepage www.kgv-kreuth.de.